Techniken

 

Neben den üblichen Aufgaben eines Fotografen, möchte ich Ihnen zwei Bereiche vorstellen, auf die ich mich besonders spezialisiert habe und Ihnen ungewöhnliche und sehr interessante Perspektiven bieten.

 

  • Luftbilder vom Boden aus
  • Panoramaaufnahmen

 

 

 

Luftbilder vom Boden aus:

 

Seit über 60 Jahren gibt es kommerzielle Luftbild-Unternehmen, die überwiegend aus Hubschraubern und Flächenflugzeugen Luftaufnahmen herstellen und vertreiben. Die meisten Gebäude-Objekte lassen sich aus größerer Höhe fast immer eindrucksvoller und werbewirksamer fotografieren. Für eine Vielzahl von Objekten aber sind große Höhen aus Flugzeugen weder notwendig noch vorteilhaft.

 

 

 

 

Hier biete ich Ihnen eine innovative Lösung!


Mit Hilfe einer ferngesteuerten Kameraanlage an der Spitze eines bis 15 Meter hohen mobilen Teleskop- Fotosystems fertige ich Aufnahmen, die gegenüber den bisher bekannten Luftaufnahmen wesentliche Vorteile bieten. Jedes Bild, das die Kamera aus variabler Höhe sieht, wird am Monitor einer transportablen Steuerungseinrichtung am Boden kontrolliert. Jede Bewegung der Kamera inklusive deren Auslösung wird vom Boden aus gesteuert.

Ein „Luftbild vom Boden aus“ ist hierbei fototechnisch die beste Lösung zwischen der Fotografie aus Personenhöhe und einem herkömmlichen Luftbild aus Flugzeugen.

 

Panoramaaufnahmen:

 

Hierbei werden Aufnahmen bis zu 360° Grad gefertigt. Diese Aufnahmen werden als Bilddatei für Druckzwecke oder als QuickTime-Datei für eine Internetpräsentation geliefert. Dabei stehen Sie als Betrachter im Mittelpunkt einer Kugel und können in jede beliebige Richtung blicken. Durch eine Verknüpfung einzelner Panoramen kann problemlos ein virtueller Rundgang durch eine Anlage oder ein Gebäude erstellt werden.